Category Archives: Allgemein

  • 0

„Kleines Getriebe A B C“ für´s Erste?

Category : Allgemein

Ein kleiner Ausschnitt aus dem SUBARU –  Getriebe ABC oder welches Subaru Getriebe mit welcher Übersetzung kann verwendet werden?

Aus unserer Erfahrung wird in den meisten Fällen zunächst ein SUBARU – Schlachtfahrzeug mit der gewünschten Motorisierung erworben. Das Getriebe ist damit zunächst vorhanden.

Besser ist jedoch ein Getriebe ohne Untersetzung, weil der Umbau solcher Getriebe auf SUBARUGEARS.com Technik aufwendiger ist. Auf den ersten Blick zu erkennen bedeutet dies, das kein Schalthebel „Hi – Low“ neben dem Handbremshebel zu finden ist. Das heißt auch: Je älter, desto günstiger, je neuer desto teurer. Saugmotorfahrzeuge sind günstig zu beschaffen, Turbomotorausführungen, aber auch 6 Zylinderausführungen sind teurer. Viele Legacy und Impreza der 1. Generation haben hier den Getriebetyp TY752… mit bzw. ohne Untersetzung, welche Getriebeumrüstungen für Käfer und Co. spannend , aber mit dem sog. SUBANOSE-Deckel lösbar machen.

Unser Fahrzeug TommyTiger0322 hat ein untersetztes Getriebe im Einsatz. Hier bieten wir eine technisch gute und funktionale Lösung. Auch ist es möglich, eine ältere Motorisierung mit einem neueren Getriebe zu kombinieren und umgekehrt.

Aber welches Getriebe ist nun das Richtige?

Und worauf ist dabei zu achten?

Wichtig ist zunächst, sich darüber klar zu werden, welchen Einsatzzweck z. B. ein VW Käfer oder VW Bus hat bzw. haben soll, welche Rad/Reifen-Kombination eingesetzt wird und natürlich welche Leistung angedacht ist. SUBARU Getriebe mit dem sog. Transmission – Code TY752… der Baujahre 1990-1998 können verwendet werden. Hier muss jedoch das zu kürzende Differentialgehäuse des TY752… mit einem Spezialdeckel oder auch mit einer SUBANOSE von SUBARUGEARS.com verschlossen werden. Es ist möglich, Käfer und SUBARU-Kupplungszüge einzusetzen, aber auch Teile der Hydraulik Spender-Galerie. Wir haben die Erfahrung mit der Entwicklung solcher Umbauteile in Verbindung mit  TY752… Saugmotor- und Turbomotor-Getrieben an und fahren TY752… Getriebe auch in unseren Käfern.

Sogenannte Non-Turbo TY752… Getriebe verwenden eine Push Kupplung, um das VW Kupplungsseil zu halten. Hier wird beim Treten des Kupplungspedals die Kupplungsgabel vom Motor weggezogen. Diese Getriebeart sollte nicht bei Turbomotoren verwendet werden! Turbo TY752… Getriebe verwenden eine Pull Kupplung mit einem hydraulischen Nehmerzylinder. Dieser drückt die Kupplungsgabel zum Motor. Hier haben wir eine Umlenkung entwickelt, welche die Verwendung solcher Teile im Käfer bei geringen Platzverhältnissen möglich macht. Nicht-Turbo TY754… Getriebe der Baujahre 1999-2004 verwenden im Allgemeinen eine Push Kupplung mit einer hydraulischen Nehmerzylinder, der die Oberseite der Kupplungsgabel vom Motor wegdrückt. Turbo TY754… Getriebe verwenden einen Pull Kupplung mit hydraulischem Nehmerzylinder wie im Turbo-Getriebe TY752…

TY755… Getriebe ab 2005 und später verwenden in der Regel alle eine Push-Kupplung für nicht-Turbo und Turbo-Motorisierungen. Ein hydraulischer Nehmerzylinder schiebt hier die Kupplungsgabel vom Motor weg. Getriebe späteren Baujahres lassen wir an dieser Stelle unberücksichtigt, weil diese aktuell aus unserer Sicht gebraucht zu teuer sind und die vorgenannten Getriebegenerationen ihren Einsatzzweck absolut erfüllen. Gerne beraten wir Sie im Rahmen eines Getriebeumbaus bzw. und oder auch Bestellung von Subarugears-Teilen über uns.

Schicken Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an!

Beste Grüße

Günter Heider
boxer-klang-welt.de